9001_ger_tc_p









Seit Jahren besteht
zwischen unerer Kanzleiund
und der ARAG
Rechtsschutzversicherung
ein
Rationalisierungsabkommen.

www.arag.de/rechtschutz
Handy am Steuer
AG Mönchengladbach-Rheydt, Urteil v. 16.5.2013 - 29 OWi-411 Js 9/13-16/13 - Der Mandant war von der Polizei beobachtet worden, wie er in seiner rechten Hand ein Handy hielt. Das sagte der Polizist in der Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht auch so aus - Freispruch ! Es muss der Beweis geführt werden, daß das Handy gebraucht wurde, also dass eine der Handyfunktionen während des Betriebs des Fahrzeugs genutzt wurde. Das ist beim in die Hand nehmen eines Handys nicht der Fall.



zur Übersicht