9001_ger_tc_p









Seit Jahren besteht
zwischen unerer Kanzleiund
und der ARAG
Rechtsschutzversicherung
ein
Rationalisierungsabkommen.

www.arag.de/rechtschutz
Dankesformel im Arbeitszeugnis
Aussagen über persönliche Empfindungen des Arbeitgebers in einer Schlussformel, z.B. Dank für die Zusammenarbeit, gehören nicht zum erforderlichen Inhalt eines Arbeitszeugnisses. Ist der Arbeitnehmer mit einer vom Arbeitgeber in das Zeugnis aufgenommene Schlussformel nicht einverstanden, so hat er keinen Anspruch auf Ergänzung oder Umformulierung. Er kann aber ein Zeugnis ohne Schlussformel verlangen (BAG, Urteil vom 11.12.2012 - 9 AZR 227/11).



zur Übersicht